Zubehör für interferometrische Asphärenprüfung

Als Ergänzung zu unseren computergenerierten Hologrammen (CGH) zur interferometrischen Asphärenprüfung, bieten wir optomechanisches Zubehör zur vereinfachten CGH- und Asphären-Justage und Software zur Entzerrung der gemessenen Interferogramme (Map Transformation) an.

Interferometer mit optomechanischem Zubehör zur präzisen Justage von CGHs

Systemlösungen und Messtechnikzubehör für computergenerierte Hologramme

Wir stellen uns auf Ihre Laborumgebung ein und finden eine passende Lösung: Wir verbinden Ihre Möglichkeiten und Ihre Ausstattung mit unseren CGHs und unserem Zubehör. Wir erstellen Ihr Messkonzept und setzen es für Sie um.

Hierfür stellen wir Ihnen alles bereit, damit Sie unsere diffraktiven Optiken in jedem Aufbau direkt einsetzen und die Prüfergebnisse sofort umsetzen können. Die Installation der CGHs kann in Ihrer Messumgebung stattfinden und von unseren Experten eingerichtet werden. Gerne schulen wir Ihr Personal zur eigenständigen Durchführung von Messungen. Neben allen gängigen Anschlüssen für Ihr Interferometer liefern wir zur Justage von CGH und Prüfling auch Komplettlösungen.

Es berät Sie: Jean-Michel Asfour | Tel.: +49 6201 65040-00

DNL-Adjuster

Vereinfachte CGH-Justage: DNL-Adjuster

Der DNL-Adjuster dient zur einfachen und präzisen Justage unserer Diffraktiven Nulllinsen (DNL). Er nimmt das CGH und gleichzeitig die zu verwendende Transmission Sphere auf und wird in die Standard-Bajonett-Aufnahme des Interferometers montiert. Das CGH wird mithilfe von Einbaumessschrauben in drei unabhängigen Raumachsen präzise bewegt und in zwei Achsen kardanisch verkippt. Dadurch wird der Justiervorgang erheblich beschleunigt.

Produktblatt

Es berät Sie: Dr. Frank Weidner | Tel.: +49 6201 65040-17

Justage-Vorrichtung für Asphären

Vereinfachte Asphären-Justage

Mithilfe unserer Asphären-Justiervorrichtung wird der Prüfling präzise um den Krümmungsmittelpunkt der Prüflingsoberfläche in zwei Achsen verkippt. Dadurch ist gewährleistet, dass die beobachteten Koma-Fehler bei der Justage eliminiert werden können, ohne durch Streifen im Interferogramm überlagert zu werden.

Produktblatt

Es berät Sie: Dr. Frank Weidner | Tel.: +49 6201 65040-17