Entwicklung anwendungsspezifischer Objektive

Für Ihr innovatives Entwicklungsvorhaben ist es Ihnen nicht möglich ein Objektiv zu finden, welches alle Anforderungen wie beispielsweise Sichtfeld, Größe, Auflösung oder Blendenzahl zu Ihrer Zufriedenheit erfüllt? Auch Recherchen in Objektivkatalogen blieben erfolglos?

Optisches Design eines Lidar Objektivs
Optisches Design eines Lidar Objektivs

Objektivdesign von Grund auf neu

Schon bei der Erstellung des Anforderungsdokuments unterstützen wir Sie und helfen Ihnen, für Ihre Anwendung passgenaue Spezifikationen aufzustellen, um qualitativ hochwertige sowie kostenoptimierte Objektive für Sie zu entwickeln. Mittels CodeV von Synopsys erarbeiten unsere Optikexperten für Sie erste Designentwürfe basierend auf unseren Objektivdatenbanken. Bereits in dieser Konzeptphase legen wir im Design großen Wert auf die spätere Fertigbarkeit der Komponenten sowie des gesamten Objektivs, um die Dauer des Entwicklungsprozesses zu minimieren. Mit Hilfe unseres Kompetenznetzwerkes sind wir in der Lage, erste Prototypen Ihres Objektivs zu fertigen. Alternativ gehen wir auf die Randbedingungen Ihrer Partner ein und optimieren das Optikdesign auf die Fertigungsprozesse Ihrer Zulieferer.

Prototyp eines Okularobjektivs für Head Mounted Displays
Prototyp eines Okularobjektivs für Head Mounted Displays
Objektivfertigung
Hauseigene Objektivfertigung
Characterisierung von Augmented Reality Brillen
Charakterisierung der Verzeichnung von Augmented Reality Brillen

Optikdesign

  • Design von optischen Komponenten bis hin zu kompletten optischen Systemen, von innovativen Konzepten bis hin zum fertigungsgerechten Design
  • Minimierung des Produktionsausschusses durch Optimierung für hohe Ausbeute
  • Voller Zugriff auf das Objektivdesign für die eigene Fertigung, falls gewünscht

Optomechanisches Design

  • Optisches und mechanisches Design aus einer Hand sichert die beste Gesamtleistung
  • Entwicklung von einfachen Festbrennweitenobjektiven bis zu komplexen Zoomsystemen
  • Motorisierter oder manueller Zoom und Fokussierung
  • Thermische Stabilisierung durch geschickte Kombination von Design und Materialien
  • Äußere Erscheinung kann an Ihr Unternehmensdesign angepasst werden

Toleranzanalyse, Streulicht- und Geisterunterdrückung

  • Rigorose Analyse potenzieller Rausch- und Geistersignalquellen eliminiert das Risiko böser Überraschungen nach der Produktion
  • Kontinuierliche Toleranzanalyse bereits in der Konzeptphase führt zum besten, auf den Herstellungsprozess abgestimmten System

Prototypen und Serienfertigung

  • Prototypen und Kleinserien können in unseren Reinraumeinrichtungen montiert und getestet werden.

Testequipment

  • Interferometer zur Formprüfung von Sphären und Asphären
  • ARGOS Systeme zur Überprüfung von Oberflächenfehlern
  • In-house Lösungen zur Vermessung von Auflösung, Verzerrung und anderen Größen
  • Verschiedene Mikroskope, Spektrometer, Powermeter, Wellenfrontsensoren, …

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und besprechen Sie Ihre Herausforderung persönlich mit uns.

Es berät Sie: Dr. Malte Hagemann | Tel.: +49 6201 650 40-19