Anforderungsanalyse

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir passgenaue, kundenspezifische Objektive
Katalogobjektive eignen sich oftmals nicht für spezielle Anwendungen, oder die Anwendung ist technologisch neuartig, wodurch die Spezifikation der Spezialoptik besonders sorgfältig durchgeführt werden muss. Die individuelle Erarbeitung der Anforderungsspezifikation zusammen mit den Kundinnen und Kunden dient als Grundlage für eine Konzeptfindung oder Machbarkeitsstudie. Durch Sonderoptiken eröffnen sich Möglichkeiten, die bisherige Einschränkungen aufheben oder ungeahnte Erweiterungen bringen. Durch anwendungsorientierte Sonderoptiken können exzellente Leistungsdaten erzielt werden, die Ihnen zu individuellen Marktvorteilen verhelfen.

In unseren Anforderungsanalysen klären wir:

  • Die Definition von anwendungsspezifischen Kriterien zur Abbildungsqualität in enger Abstimmung mit den Kundinnen und Kunden (z. B. monochromatische oder polychromatische MTF, Spotgröße oder völlig individuelle Maßzahlen)
  • Eine erste Übersicht über mögliche Technologien zum Erreichen der Anforderungen (Spritzguss, Pressglas, Diamantbearbeitung oder klassisches Linsenschleifen; sphärische oder asphärische Linsen, Fassungsmaterialien usw.)
  • Die Dokumentation der Anforderungsspezifikation
  • Die Bewertung des Schwierigkeitsgrades bzw. der Kosten der Einzelanforderungen an das optische System
  • Die Erläuterung der physikalischen Abhängigkeiten von gegenläufigen Anforderungen
Weiter lesen